Queeres Wagenkollektiv Mollies

Timmi und Nino sind Teil des zehn-köpfigen Wagenkollektivs Mollies, an der Rummelsburger Bucht. Das besondere: es handelt sich um einen queeren Wagenplatz und obendrein um einen Safer Space für die LGBTQ* Community. Hier dürfen die Bewohner:innen so sein wie sie sind – ohne schief angeguckt zu werden, ohne sich ständig erklären zu müssen. Im Winter …

Queeres Wagenkollektiv Mollies Weiterlesen »

Hunde Doc

Janette Klemmt ist eine außergewöhnliche Tierärztin. Mit ihrer mobilen Tierarztpraxis fährt die großherzige Veterinärin durch Berlin und kümmert sie sich um Tiere von Besitzer:innen, die sich die Behandlung normalerweise nicht leisten könnten. Zu ihren Klient:innen gehören Straßenkids, psychisch kranke, oder Wohnungslose Menschen. Der Name des Projektes Hunde Doc täuscht ein wenig, denn auch Katzen oder …

Hunde Doc Weiterlesen »

Kein Platz für Cassey

In Berlin, einer Stadt in der bezahlbarer Wohnraum Mangelware ist, leben etwa 10.000 Menschen auf der Straße. Neue Ansätze diesen Menschen zu helfen gibt es kaum. Das Obdachlosencamp an der Rummelsburger Bucht hätte zu einem Modellprojekt werden können, hieß es noch 2019. Doch Tatsache ist, dass Orte wie dieser zusehends verschwinden. Die Bewohner:innen, die z.B. …

Kein Platz für Cassey Weiterlesen »

Back to Land

Seit vielen Jahren faszinieren mich besonders Gesellschaften und Lebensweisen, die sich außerhalb der westlichen Norm befinden. In Back to Land möchte ich die Lebensrealitäten dieser Andersdenker:innen und Aussteiger:innen aufzeigen. Das mehrjährige Projekt zeigt Menschen, die sich bewusst aus der Zivilisation zurückziehen, untergebracht in simplen Behausungen. Sie bevorzugen ein einfaches Leben, ohne viel Luxus, doch sind …

Back to Land Weiterlesen »

Marijuana Medicine

Der Besitz, Anbau und Verkauf von Cannabis ist in weiten Teilen der Welt strafbar. Unzählige Menschen sitzen im Gefängnis Haftstrafen ab, oder Verschulden sich aufgrund von Gerichtskosten, weil sie mit der Droge erwischt worden sind. Allein in Deutschland ermittelte die Polizei 2019 in 186.455 Fällen. Die neu gewählte Regierung in Deutschland, will Cannabis nun legalisieren. …

Marijuana Medicine Weiterlesen »

Warriors of the Rainbow

Nach dem Vietnamkrieg, im Jahr 1968, als sich die Menschen nach Frieden sehnten, kam es zu den ersten Rainbow Gatherings in den USA. Bei diesen Treffen, die heute noch weltweit stattfinden, kommen Menschen verschiedenster Herkunft zusammen, um gemeinsam etwa einen Monat in der Natur zu leben. Die Teilnahme ist kostenfrei, auf elektronische Geräte wird weitestgehend …

Warriors of the Rainbow Weiterlesen »

Solutions

Solutions ist ein Umwelt–Fotobuch welches seinen Betrachter:innen Hoffnung und Wissen darüber vermittelt, das eine gerechte und ökologische Welt möglich ist. Dabei ist Solutions viel mehr als ein reines Fotobuch, denn die Leser:innen erfahren in spannenden Artikeln auf Deutsch und auf Englisch, wie es zum derzeitigen desaströsen Zustand der Erde kommen konnte und erhalten im nächsten …

Solutions Weiterlesen »

Global Climate Strike-Fridays For Future

Wenn die Träume der Klimabewegung in Deutschland, wie Seifenblasen am Bundestag zerplatzen, dann ist das erstmal ein Rückschlag – aber kein Grund aufzugeben. Am 24.09.21, 2 Tage vor der Bundestagswahl, riefen Aktivist:innen der Klimabewegung Fridays For Future erneut zum globalen Klimastreik auf. Allein in Berlin versammelten sich eine beeindruckende Menschenmasse. Rund 100.000 Demonstrant:innen forderten gemeinsam …

Global Climate Strike-Fridays For Future Weiterlesen »

Waldbesetzung Dannenröder Forst

Die Klimaschutzbewegung in Deutschland ist in den letzten Jahren besonders bekannt geworden für ihre Waldbesetzungen. Mit Baumhäusern und verschiedenen Strukturen, wollen die Klimaaktivist:innen auf friedliche Art und Weise, Wälder vor der Rodung bewahren. Im Dannenröder Forst sollte der Wald, der sich auf einem Wasserschutzgebiet befindet und die Region Hessen mit Wasser versorgt, für jede Menge …

Waldbesetzung Dannenröder Forst Weiterlesen »

Ende Gelände blockiert A100

Im Juni 2021 blockierten die Klimabewegungen Ende Gelände und Sand im Getriebe zwei Baustellen der wohl teuersten Autobahn Deutschlands, der A100 in Berlin. Das kostenintensive Infrastrukturprojekt stößt immer wieder auf Kritik und Unverständnis, denn in Berlin gibt es bereits genug Straßen und Autobahnen. Die A100 soll andere Straßen entlasten, wie jedoch aus Datenerhebungen hervorgeht, ist …

Ende Gelände blockiert A100 Weiterlesen »

Ökos gegen Öko

Auf den Mulkwitzer Hochkippen im osten Sachsens sollen zwei Solarparks gebaut werden. Klingt eigentlich ganz vernünftig- könnte man denken- doch das Vorhaben sorgt für Gegenprotest. Die beiden ehemaligen Abraumhalden der ansässigen Braunkohletagebaue sind nämlich keines Wegs ökologisch minderwertige Flächen. Nach 50 Jahren haben sind hier Feuchtgebiete entstanden, seltene Pflanzen und Tierarten haben sich angesiedelt.

Education Template