Solutions

Die Klimakrise scheint eine unlösbare Aufgabe zu sein,
die vielen Menschen die

Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft nimmt.
Doch noch können wir etwas dagegen tun!

Das Umweltfotobuch Solutions zeigt wie es geht, indem es Projekte und Poinier:innen vorstellt, die bereits jetzt nachhaltig handeln und leben.

 

 

Jetzt dein Exemplar bestellen! Get your copy now!

The climate crisis seems to be unstoppable, which is why many people are loosing their hope that a liveable future is possible.

But we can still do something about it!

The environmental photobook Solutions shows how, by portraying  projects and pioneers who already act and live sustainable today.

 
 

English below

Solutions ist ein Fotoprojekt, welches positive Utopien schafft, indem es konkrete Lösungsansätze gegen die Klimakrise aufzeigt. Dazu reiste die Dokumentarfotografin Tina Eichner mit der Kamera im Gepäck zu verschiedensten Projekten in Deutschland und der ganzen Welt und dokumentierte unterschiedliche Möglichkeiten, wie schon heute etwas gegen die Klimakrise unternommen werden kann. Das balinesische Familienunternehmen Putu’s Bamboo Straws beispielsweise produziert nachhaltige Strohhalme aus Bambus, die Künstlerin Isabell Ott aus Berlin macht Kunst aus Müll, Familie Sanne baut eine Balkonsolaranlage statt einer Sonnenmarkise, und im Ökodorf Sieben Linden wird eine ganzheitlich nachhaltige Lebensweise angestrebt.

Die vorgestellten nachhaltigen Handlungs- und Gestaltungsspielräume umfassen verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft wie Mobilität, erneuerbare Energie, Protestbewegungen, Kreislaufwirtschaft, Bildung, nachhaltiges Bauen, Biodiversität, Konsum und sozialer Wandel. Sie geben positive Impulse und Anreize, um aus bisherigen Routinen auszubrechen und den Wandel in eine grüne Zukunft aktiv mitzugestalten.

Der reich bebilderte Band ist zweisprachig auf Deutsch und Englisch verfasst. Mit seinen eindrucksvollen Fotos zeigt er auf, dass viel möglich ist – und alles machbar.

Der Band ist unter Mitwirkung von Tina Eichner, Ina Friebe, Linda Loreen Loose, Jonas Wahmkow, Clara Grunwald und Judith Weber entstanden.

The climate crisis is already controlling our lives.

It is effecting everyone, aswell as our whole society. But we can still do something about it!

Solutions is a photo-project, which creates possitive utopia, by showing explicit solutions against climate change.

For this purpose, the documentary photographer Tina Eichner travelled to different projects in Germany and the whole world, with her camera – to show which possibilites already exist today, to act against the climate crisis.

The Balinese family company Putu’s Bamboo Straws for example produces sustainable straws, made from bamboo. Berlin artist Isabel Ott creates art made of trash. Family Sanne build a solar awning on their balcony and the eco village 7 Linden strives a holistic sustainable lifestyle.

The presented scopes and possibilities are talking about different areas of our society, like mobility, renewable energies, protest-movements, recycling economy, education, sustainable building, biodiversity, consumption and social change. They provide positive impulses and appeal, to brake out of routines to become an active part of the change, towards a green future.

The Book is richly illustrated and written in German and English. With impressive photos, Solutions shows that a lot is possible and realizable.

The book was created by Tina Eichner, Ina Friebe, Linda Loreen Loose, Jonas Wahmkow, Clara Grunwald and Judith Weber.

Education Template